#1

14. Rennwochenende - 28.09. - 30.09.2012 Aragon / Spanien

in MotoGP 28.09.2012 09:22
von achim • Administrator | 594 Beiträge

14. Rennwochenende 28.09.-30.09.2012 Aragón/Spanien

Und da geht es ab morgen weiter in Spanien....
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuste Nachrichten:
Cortese: Moto2 mit neuem Team!


Der Moto3-Leader wählt für den Sprung in die höhere Klasse den deutschen Rennstall Intact GP.
Cortese unterschreibt für zwei Jahre

München - Der Aufstieg von Motorrad-Pilot Sandro Cortese in die Moto2 ist perfekt.
Der 22-Jährige hat beim neuen Team Intact GP einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
"Ich freue mich riesig, den Schritt in die Moto2 geschafft zu haben", sagte der WM-Spitzenreiter
aus Berkheim.
Cortese führt das Klassement der leichteren Moto3 überlegen an und steht dicht vor dem Gewinn
seines ersten Weltmeistertitels.

Mit seinem Wechsel in die mittlere der drei Klassen will sich der KTM-Pilot vorerst nicht
zu sehr beschäftigen.

Konzentration auf den WM-Titel
"Im Moment konzentriere ich mich in erster Linie auf den WM-Titel in der Moto3", sagte Cortese.
Fünf Rennen vor dem Ende der Saison hat der Schwabe 46 Punkte Vorsprung auf
den Spanier Maverick Vinales (Honda).
Schon am Sonntag geht es mit dem Großen Preis von Aragon weiter.

Lingg wird Teamchef

Unterstützt wird Cortese beim neuen Abenteuer von seinen langjährigen Sponsoren Stefan Keckeisen
und Wolfgang Kuhn. Die beiden Teamteilhaber weiten ihr Engagement im kommenden Jahr mit der
Gründung des neuen Rennstalls aus.

Teamchef wird Jürgen Lingg, der Cortese bereits im Jahr 2011 beim Racing Team Germany betreut hatte.
Quelle: www.sport1.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bildquelle: www.motogp.com


Sendezeiten MotoGP Aragón auf Sport1:

28.09. Freitag
13.00 Uhr MotoGP Live - 2. Freies Training, Moto3
14.00 Uhr MotoGP Live - 2. Freies Training, MotoGP
15.00 Uhr MotoGP Live - 2. Freies Training, Moto2
(Zur Info : ab 16Uhr IDM Internationale Deutsche
Motorradmeisterschaft vom Hockenheimring, 8. Rennen )

29.09. Samstag
ab 13Uhr Qualifikation
13.00 Uhr Moto 3
13.50 Uhr MotoGP
15.05 Uhr Moto 2

30.09. Sonntag
ab 13Uhr Rennen
13.00 Uhr Moto 3
13.45 Uhr MotoGP
15.15 Uhr Moto 2




Mitmachen im MotoGP Tippspiel - 16. Rennwochenende 19.10. - 21.10.2012

nach oben springen

#2

RE: 14. Rennwochenende - 28.09. - 30.09.2012 Aragon / Spanien

in MotoGP 04.10.2012 10:02
von achim • Administrator | 594 Beiträge

Die Ergebnisse aus Aragon

MotoGP

Dani Pedrosa nutzt seine Chance auf die WM und nimmt Lorenzo ein paar Punkte ab. Der Vorsprung vor den letzten 4 Rennen beträgt aber immer noch 33 Punkte.
Stefan Bradl stürzte leider schon in der Anfangsphase und verzeichnete seinen zweiten Nuller in der Saison.
Die besten CRT Bikes von ART waren diesmal auf dem Niveau der schlechteren Prototypen angekommen, und das sowohl im Qualifying, als auch im Rennen. Während sich Rossi und Abraham so gerade vor Espargaro und de Puniet behaupten konnten, lag Barbera im Ziel hinter den beiden CRT Fahrern.
Erstaunlich dabei, daß dabei der Unterschied in der Höchstgeschwindigkeit (die CRT Bikes waren bis zu 25 km/h langsamer) keine große Rolle spielte.

Moto2

Auch in der Moto2 wahrte Pol Espargaro seine Chance auf den Titel. Der Vorsprung von Marquez beträgt zwar immer noch 48 Punkte, aber die wollen erstmal ins Ziel gebracht werden. Marquez fuhr mit Blick auf die WM auf den zweiten Platz. In einem starken Finish konnte Scott Redding den 3. Platz belegen.
Mike di Meglio konnte in seinem 2. Rennen für die Kiefers mit Platz 14 die ersten Punkte einfahren.
Für Marcel Schrötter lief es schon etwas besser. Er konnte im Rennen die Rundenzeit auf 1,5 Sek. zur Spitze reduzieren. Da scheinen sich ein paar Veränderungen positiv aus zu wirken. Um in den Kampf um die Punkte einzugreifen, fehlen noch ca. 05 Sek pro Runde.

Moto3

in der Moto3 macht Sandro Cortese das, was nötig ist um die WM zu gewinnen. Er sichert sich den zweiten Platz in einem spannenden Finale mit Salom und Folger. Das Siegertrio lag im Ziel nur 0,3 Sek auseinander. Da Vinales nicht in die Punkte kam, ist nun Salom sein Verfolger, mit allerdings schon 51 Punkten Rückstand.
Jonas Folger ist nach seinem erneuten Podiumsplatz schon auf Platz 10 der WM angekommen.
Für Toni Finsterbusch und Luca Amato (im Team von Aspar neben Folger) reichte es in diesem Rennen noch nicht ganz für Punkte.

Viele Grüße
Achim


Bild1.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild2.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild3.png - Bild entfernt (keine Rechte)




Mitmachen im MotoGP Tippspiel - 16. Rennwochenende 19.10. - 21.10.2012

nach oben springen

#3

RE: 14. Rennwochenende - 28.09. - 30.09.2012 Aragon / Spanien

in MotoGP 04.10.2012 13:21
von Tomekdereine • 181 Beiträge

da sah lorenzo ziemlich alt aus, wie pedrosa im davon gefahren ist... aber wenn nichts weiter passiert reicht es ja nicht mehr für pedrosa. da kommt ja kein anderer mit wenn die loslegen ich hatte zwar gehofft das vielleicht mal einer von den yamaha oder honda fahrern da mitkommt, aber das war wieder illusion. schade...


gruss

tom

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anton
Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 1183 Beiträge.

Besucherrekord: 73 Benutzer (15.10.2018 15:02).

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen